SAP Document and Reporting Compliance

Mit SAP Document and Reporting Compliance (SAP DRC) können Sie länderspezifische Berichte generieren und deren fristgerechte Übermittlung (je nach Anforderung in Echtzeit, täglich, monatlich, oder jährlich) in den erforderlichen Formaten an die Finanzbehörden sicherstellen. Die Übertragung kann mithilfe des SAP Localization Hubs über vordefinierte Schnittstellen automatisiert und revisionssicher erfolgen. Neben der Erstellung der erforderlichen Steuerberichte unterstützt Sie SAP DRC mit integrierten Workflows einen Genehmigungsprozesse zu etablieren und nachzuverfolgen. SAP DRC kann darüber hinaus mit weiteren SAP Lösungen wie SAP Tax Compliance (kontinuierliche Überwachung von systemübergreifenden Bewegungs- und Stammdaten) integriert werden. Innerhalb des Reporting Compliance Dashboard können die globalen SAP Tax Management Solutions ganzheitlich und integriert hinsichtlich der Fristen, dem Einreichungsstatus sowie der Korrektur- und Fehlermeldungen überwacht werden:

 

SAP Document and Reporting Compliance deckt den End-to-End Meldeprozess für zahlreiche Länder ab, in denen die Übermittlung der steuerlichen Berichte gesetzlich festgelegt ist. Es ist die fortschrittlichste Lösung für das gesetzliche Steuer-Reporting auf dem Markt mit über 240 Berichten in Europa, Lateinamerika, Nordamerika, dem Nahen Osten und Asien.

Unter Länder-/regionsspezifische Berichte kann der aktuelle Stand der durch die SAP bereitgestellten Berichte eingesehen werden. Fehlende Berichte können über unternehmensindividuelle Berichte generisch abgebildet werden. Die aktuellen Anwendungsfälle für Deutschland sind neben der Umsatzsteuer-Compliance (periodische Umsatzsteuererklärung, Jahressteuererklärung, Zusammenfassende Meldung) auch weitere Deklarationspflichten, wie z.B. die Quellensteuer, Finanzberichte, SAF-T Audit-Dateien, VAT Sales and Purchase Ledger, Zahlungsbilanz, Vermögensberichterstattung, GST (Goods and Services Tax) etc.

SAP Document and Reporting Compliance kann in Ihrem SAP S/4HANA System sowohl „on premise“ als auch in der Cloud eingesetzt werden. Alle zukünftigen gesetzlichen Berichte werden von der SAP ausschließlich im Rahmen von SAP Document and Reporting Compliance unterstützt.

Vorteile der Lösung:

Was bietet Ihnen SAP Document and Reporting Compliance?

Mit SAP Document and Reporting Compliance verfügen Sie über eine zentrale Lösung zur Einhaltung aller länderspezifischen Berichtsanforderungen weltweit.

Die Lösung bringt Ihnen folgenden Vorteile:

  • Überwachung aller relevanten Deadlines: Über das Reporting Dashboard können lokale Fristen, Fälligkeitsdaten und Einreichungsstatus überwacht werden
  • Immer up to date: Sie erhalten regelmäßige Updates bei sich ändernden lokalen gesetzlichen Anforderungen
  • Praktische Vorschaufunktion: Mit der Vorschaufunktion können Sie Ihre Daten vor der Einreichung überprüfen und ggf. anpassen
  • Leichte Bedienung: Sie können Kommentare und Dokumente zu Ihrem Bericht hinzufügen und SAP-Workflows für den steuerlichen Genehmigungs- und Meldeprozess nutzen
  • Verschiedene Ausgabeformate: Es werden alle länderspezifische Berichtsformate unterstützt, wie z.B. XML, XBRL, PDF, TXT oder JSON
  • Replikation von Daten aus non-SAP Quellen: Sie haben die Möglichkeit Daten aus non-SAP Quellen über APIs und Excel-Vorlagen zu übernehmen
  • Verwaltung von Steuerpositionen: Im Rahmen der Umsatzsteuervoranmeldung können mit der Aktivität „Steuerpositionen verwalten“ Steuerpositionen den entsprechenden Berichtsperioden zugeordnet werden
  • Integration von SAP Tax Compliance: Möglichkeit der Integration von SAP Tax Compliance in Prozesse und Kontrollen sowie von SAC Embedded Analytics, um Datenanalysen durchzuführen
  • Dokumenterstellung: Erstellung von unternehmensindividuellen gesetzlichen Berichten und automatisierten E-Dokumenten
  • Flexible Berichterstellung: Berichte können periodisch wiederkehrend, ad hoc oder auch als Korrektur- und Testlauf flexibel generiert werden
  • Integrierte elektronische Übermittlungsmöglichkeit: Nutzung des SAP Localization Hub als integrierte elektronische Übermittlungsmöglichkeit aus dem SAP-Quellsystem an die Steuerbehörden

Was bieten wir Ihnen?

Unsere Unterstützung bei Ihrem SAP Reporting and Compliance Projekt

ConVista unterstützt Sie prozessual und technologisch bei Ihrem SAP Reporting and Compliance Projekt:

  • Konzeption und Umsetzung

    der aktuellen unterschiedlichen länderspezifischen Anforderungen weltweit
     

  • Customizing

    von unternehmensindividuellen Berichten und technische Konfiguration von SAP Document and Reporting Compliance
     

  • Eingliederung

    der SAP Document and Reporting Workflows in Ihre Unternehmensinfrastruktur
     

  • Benutzerberechtigung

    und Rollenkonzept
     

  • Entwicklung

    von Anwender:innentests
     

  • Schulung

    der Anwender:innen und IT-Abteilung in der operativen Nutzung, Optimierung und technischen Weiterentwicklung von SAP DRC
     

  • SAP-Fachwissen

    und umfassende Kenntnisse der länderspezifischen Anforderungen
     

Setzen Sie jetzt auf SAP Document and Reporting Compliance!

Das SAP Document and Reporting Compliance deckt den End-to-End Reporting-Prozess weltweit ab und garantiert die zukunftssichere Einhaltung der komplexen und sich ständig ändernden Berichtsanforderungen. Sie profitieren von der Implementierung einer zentralen SAP-Lösung für die gesetzliche Berichterstattung. Durch die Vereinheitlichung und Minimierung der externen Abhängigkeit können Zeit Kosten und Ressourcen langfristig eingespart werden.

 

Wenn Sie an weiteren Informationen und unserem Umsetzungskonzept interessiert sind, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf.

Alexandra Drinhausen

alexandra.drinhausen@convista.de
1
/
XS
SM
MD
LG
Share
Sprachauswahl Icon
We noticed your browser language is not German.
Do you want to switch to English?