Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hier möglich.


Komplette Abdeckung Ihrer Bedürfnisse in den Bereichen
Investmentverwaltung und Accounting

SAP FSCM-FAM (Financial Asset Management)

Weltweit effiziente Verwaltung und Abrechnung von Finanzaktiva und Passiva

Bei Versicherungsunternehmen überwiegen Investments auf der Aktivseite der Bilanz, die den Bedarf nach einer übergreifenden, zwischenstaatlichen Anwendung für ganzheitliches Management steigern, sowie auch für eine effektive Risikokontrolle der finanziellen Instrumente, wie Aktien, Anleihen, Geldmarkthandel, Schuldbriefe, Derivate, Devisengeschäfte und Hypothekarkrediten. Bestimmungen und Standards verändern sich kontinuierlich. Aufgrund der Globalisierung werden meist noch mehr Anforderungen an einheitliche Schließ- und Berichtsprozesse gestellt, die eine volle Datentransparenz garantieren. In diesem Umfeld helfen Plattformlösungen und globale Prozess-Ausrichtungen die Anforderungen von Versicherungsunternehmen zu erfüllen.

SAP FAM bietet ein breites Spektrum an Vorteilen, unter anderem effiziente, transparente und globale Kapitalanlagen und Investitionslenkungen, an.

Mit langjähriger Erfahrung unterstützt ConVista Kunden bei der Implementierung von SAP FAM in ihre Systemlandschaften. Ferner hilft ConVista durch die Anwendung von Referenzmodellen bei der Definition, Anpassung und Optimierung von allen zugehörigen Geschäftsprozessen. Vordefinierte Fragebögen identifizieren individuelle Anforderungen, die den Geschäftsprozessen entsprechen. Des Weiteren garantieren unsere Vorlagen eine korrekte Einrichtung der grundlegenden Systemeinstellungen.

  • Unsere > 10 jährige Erfahrung im Bereich der Implementierung von SAP für Versicherungen garantiert eine reibungslose Integration von SAP FAM in existierende SAP Landschaften von Versicherungsunternehmen
  • Vollständige parallele Nebenbuchhaltung von Finanzaktiva und Passiva nach Rechnungslegungsstandards
  • Straight-through-processing für Aktivposten & Abrechnungsarbeiten inklusive Bilanzierung von Sicherungsbeziehungen und Fund-look-through
  • IFRS Konformität & Risikomanagement und Limit-Steuerung (Markt und Kreditrisiko)
  • Allgemeine- & Versicherungsberichterstattung und ein automatisierter Markdatenfeed
  • Eigene Add-on Lösungen für geschäftsbezogene Berichterstattungen namens DELFOS sowie spezielle Vorgaben wie eine NAV Kalkulation
  • Cross Boarding Kompetenz sowohl vor als auch nach Prozessen
  • Fortlaufende Unterstützung bei technischen Lösungen (Erst, Zweit und Dritt Level Support)