Besser messen, mehr wissen mit smarten Zählern

Die Gesetze und Anordnungen zur CO2-Vermeidung und CO2-Einsparung, die die Energiewende mit sich bringt, erhöhen die Anforderungen an Sie als Energieversorger. Energie- und Zustandsdaten sollen digital zeitlich exakt erhoben, zuzuordnen und analysierbar sein – und der Energieverbrauch muss sicher zu steuern sein.

Die Voraussetzung: Bis 2032 ist jeder Verbraucher über ein Smart Meter, einem intelligenten Messsystem, über das Netz mit den Energieerzeugern verbunden.

Wir unterstützen Energieversorger bei der digitalen Transformation – und packen für Sie die besten Werkzeuge der SAP-Welt aus.

Definition: Was sind Smart Meter?

Smart Meter (engl. für „intelligenter [Strom-]zähler“) beschreibt ein digitales, mit dem Internet verbundenes Messsystem. Unter anderem senden Smart Meter die Verbrauchsdaten an den Stromversorger.

Smart Meter sind eine Voraussetzung für das intelligente Stromnetz der Zukunft, in dem Verbraucher und Erzeuger miteinander kommunizieren. So kann bedarfsgerecht zwischen Angebot und Nachfrage vermittelt werden.

Unser Angebot für Energieversorger: Digitale Transformation der Energie- und Zustandsdatenerfassung, Bereitstellung und Analyse von Messsystemen

  • ganzheitliche Beratung mit Branchen-Know-how
  • Klärung strategischer Fragen 
  • Prozess- und Anforderungsdefinition 
  • operative Implementierung und Anpassung von Bestandssystemen
Ihre Vorteile
  • Schnelle und präzise Darstellung und Analyse von Energie- und Zustandsdaten mit den SAP-Erweiterungen SAP IM4G (Intelligent Metering for German Energy Utilities, für IS-U), AMI (Advanced Metering Infrastructure, für ERP) und Leonardo (u. a. für das Internet of Things) in S/4HANA
  • Wir ermöglichen Ihnen verbrauchsabhängige Tarife und Angebote auf Basis der genauen CO2-Verursacherabrechnung von der Erzeugung bis zum Endverbraucher
  • Ihre Kunden können so ihren Energieverbrauch und damit ihren ökologischen Fußabdruck sehr gut beeinflussen

SAP IS-U: Das Gesamtpaket für die Energiebranche

Energieunternehmen können mit SAP IS-U ihre Netze überwachen und Kunden in Echtzeit beobachten und verwalten. Als prozessorientiertes Vertriebs- und Informationssystem für die Serviceleistungen von Versorgern verschlankt SAP IS-U Prozesse, indem Informationen jederzeit und von überall aus  abrufbar gemacht werden und verarbeitet werden können.

Definition: Was ist SAP IS-U?
SAP Industry Solutions for Utilities (SAP IS-U) ist die Branchensoftware für die Versorgerindustrie (Strom, Wasser, Gas, Abfallentsorgung) und Teil des Unternehmensinformationssystems ERP (Enterprise Resource Planning).

Es dient etwa zur Datenverwaltung, Abrechnung, Instandhaltung und Buchhaltung sowie zum Vertrieb, Kundenservice und Gerätemanagement speziell für die Versorger- und Entsorgungsindustrie.

Wir bieten Ihnen das Komplettpaket rund um SAP IS-U

Lassen Sie sich ganzheitlich vom ersten Konzept bis zum Betrieb im Alltag beraten - und verlassen Sie sich auf unsere Tatkraft und Branchenexpertise. Gemeinsam entwickeln wir die beste Strategie, optimieren Prozesse und schaffen neue Geschäftsmodelle für Energieversorger.

Ihre Vorteile
  • Planung und Umsetzung der fachlichen Anforderungen (regulatorisch und unternehmensintern) vollständig und korrekt in SAP IS-U und SAP IS-U/EDM
  • Einsatz der SAP IS-U/EDM-Standardfunktionalitäten, ergänzt um abgestimmte Erweiterungen; ggf. auch Re-Standardisierung bestehender Funktionen
  • Optimale Integration mit den umgebenden Prozessen (Marktkommunikation, Messwesen, Abrechnung, Bilanzkreismanagement)
XS
SM
MD
LG
Share