SAP Sustainability Reporting

Unsere Live-Online-Websession zum Thema automatisiertes und integriertes ESG-Daten-Management und -Reporting. Jetzt kostenlos anmelden!

SAP, Sustainability

Websession

1 Min. Lesezeit
ESG Reporting: Corporate Sustainability Reporting Direktive (CSRD)

Die neuen Reportingpflichten der CSRD bringen für Unternehmen zahlreiche Herausforderungen mit sich. Die Offenlegung von nicht-finanziellen KPIs und die Datenerhebung stellen insbesondere für viele betroffene Unternehmen eine große Hürde dar.

Um Ihnen bei der Erfüllung dieser Reportingpflichten zu helfen, laden wir Sie herzlich zu unserer Websession zum Thema SAP Sustainability Reporting ein. In unserer Veranstaltung zeigen wir Ihnen, wie Sie die neuen Reportingpflichten effizient und zukunftssicher in Ihrem SAP-System abbilden können. Außerdem präsentieren wir Ihnen mögliche SAP Sustainability Lösungen, um Ihre Nachhaltigkeitsleistung zu messen, zu überwachen und zu verbessern.

Wir stellen Ihnen eine SAP-integrierte Lösung vor, die Ihnen die Möglichkeit bietet, schnell und effizient ein zentrales ESG Datenbeschaffungs- und Kennzahlensystem aufzubauen. Dadurch können Sie freiwerdende Kapazitäten für eine tiefere Verankerung der Nachhaltigkeitsstrategie in Ihrem Unternehmen einsetzen.

  • Was ist die CSRD- Berichtspflicht und was ändert sich
  • Welche KPIs bei dem Reporting wichtig sind
  • Wie ein erfolgreiches ESG-Projektvorgehensmodell aussieht
  • Welche SAP-Lösungen gibt es und was sind die Vor- und Nachteile
  • Wie die Datenerhebung und das -Management gelingen
  • Wie das Reporting in die bestehende IT-Architektur integriert werden kann
  • Wie Sie Ihre Nachhaltigkeitsleistung nachweisen und ihre Fortschritte im Laufe der Zeit verfolgen
  • Wie Sie Berechnungen vorzunehmen und aussagekräftige Visualisierungen per Knopfdruck liefern

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme

… und darauf, Ihnen zu zeigen, wie Sie die Herausforderungen des SAP Sustainability Reportings meistern und dabei nachhaltige Unternehmensentscheidungen treffen können.

Ihre Ansprechpartnerin

Alexandra Drinhausen