Convista integriert Trading Platform 360T in SAP-Treasury-Management-System

Nächster Schritt der Kölner IT-Unternehmensberatung zur Automatisierung des Devisenhandels

Veröffentlicht:

Unternehmens-News

2 Min. Lesezeit
TradingPlatform360T

Köln, 24. April 2023. Im Rahmen des Innovationsprojektes „Automated Trading“ hat Convista und der Anbieter der Trading Platform 360T ihre jeweilige langjährige Expertise gebündelt und sich mit einem SAP Treasury Management System verbunden. Hintergrund: Treasury-Abteilungen haben mehr und mehr den Wunsch, mit cloudbasierten und KI-integrierten Handelslösungen zu arbeiten, die deutlich weniger Arbeitskraft und Zeit in Anspruch nehmen. Hightech-Lösungen im Bereich Trading Automation sind die Lösung dafür.

Indem sie zuvor manuelle Prüfarbeiten und Dateneingaben automatisieren, versetzen sich Treasurer in die Lage, die neuen Herausforderungen von Digitalisierung und Globalisierung besser zu bewältigen. Im letzten Jahr hat Convista mit ihrem Technologiepartner Cloudshore (ehemals BeeckerCo) den Treasury Bot „Tracy“ entwickelt. Als Digital Worker basierend auf Robotic Process Automation (RPA) unterstützt er Treasury-Abteilungen durch die automatisierte Durchführung von FX-Deals.

Für Convista ist die Integration von 360T in das SAP Treasury Management System ein weiterer wichtiger Schritt, um die Automatisierung im Devisenhandel voranzutreiben. Als eine der weltweit führenden Handelsplattformen für Devisen ist 360T hierbei der ideale Partner.

Durch die Lizensierung der SAP-Trading-Integration-App und des Execution-Management-Systems (EMS) 360T wird Tracy entsprechend erweitert. Nutzen sind eine weitere Reduzierung der Betriebskosten, menschlicher Fehler und Marktrisiken in allen Teilen des Trading Life Cycles sowie höhere Compliance und Transparenz.

Christian über Automatisierung im Treasury mit Künstlicher Intelligenz
Christian Million, Managing Partner von Convista und Verantwortlicher für den Bereich Treasury

Die Kombination des 360T EMS mit dem Digital Worker Tracy führt dazu, dass statt mit zwei nun mit vier Augen auf den Trading-Prozess geschaut wird, wodurch intelligenter, schneller, sicherer und kostengünstiger in einem integrierten System gearbeitet werden kann und das Betriebsrisiko reduziert wird.

Über 360T:
360T ist eine der weltweit führenden Handelsplattformen für Devisen (foreign exchange, FX). Als Kompetenzzentrum für Devisen innerhalb der Gruppe Deutsche Börse bietet 360T eine webbasierte Handelstechnologie für außerbörsliche (OTC) Instrumente, Integrationslösungen und damit verbundene Dienstleistungen. Seit seiner Gründung im Jahr 2000 betreut das Unternehmen ein selbst entwickeltes hochmodernes Multi-Banken-Portal für Devisen-, Kassa- und Geldmarktprodukte sowie FX/Zinsderivate. Mit über 2.200 Buy-Side-Kunden und mehr als 200 Liquiditätsanbietern in 75 verschiedenen Ländern verfügt 360T über eine einzigartige Position, um Devisenmarktteilnehmende weltweit zu vernetzen.
360T hat seinen Hauptsitz in Frankfurt am Main und unterhält Niederlassungen in New York (360 Trading Networks Inc), Singapur (360T Asia Pacific Pte. Ltd.), Mumbai (ThreeSixty Trading Networks (India) Pvt Ltd), Kuala Lumpur (360 Trading Networks Sdn Bhd) und Dubai (360 Trading Networks (DIFC) Limited). Weitere Informationen: 360T.com

Convista Blog - Fachbeiträge und Videos

Veröffentlicht am 15.02.2024 Unternehmens-News

Convista integriert CONUTI MACO APP in die Backendsysteme von SAP IS-U

Convista und CONUTI GmbH kündigen eine strategische Partnerschaft an, die es Energieversorgern ermöglicht, ohne Zeitdruck auf S/4HANA und die SAP MaCo Cloud umzusteigen. Kunden von SAP IS-U können so leichter in die neue Welt der Marktkommunikation eintauchen. CONUTI passt die…

Convista Nachhaltigkeit Weihnachten

Veröffentlicht am 14.12.2023 Unternehmens-News

Convista und Faktor Zehn fördern Nachhaltigkeit

Im Jahr 2023 haben Convista und Faktor Zehn den Fokus verstärkt auf das Thema Nachhaltigkeit gelegt, das zunehmend an Bedeutung gewinnt. Als Ausdruck dieses Engagements und als Dankeschön für die erfolgreiche Zusammenarbeit hat man sich daher für eine symbolische Geste…

Veröffentlicht am 08.12.2023 Unternehmens-News

Herausforderungen der Transformation meistern

Unternehmen stehen unter erheblichem Transformationsdruck, um ihre Wettbewerbsfähigkeit zu sichern. Es benötigt erfahrene Expertinnen und Experten für die Gestaltung dieser digitalen und organisatorischen Prozesse. Der Mittelstand benötigt Partner auf Augenhöhe, die ausgewiesenes Prozessverständnis und technologisches Know-how besitzen, Projekte pragmatisch und…