Episode 40: Der Spagat zwischen Standard und Individualisierung

Über die stufenweise Abkehr vom Host bei der Stuttgarter Versicherung

Veröffentlicht: Zuletzt aktualisiert:

Podcast, Systemeinführung, Versicherungswirtschaft

1 Min. Lesezeit
Dr. Philipp Kordowich im Insurance Explorers Podcast über Standardsoftware in der Versicherung

Abweichungen vom Standard kosten Zeit und Energie, sind dennoch an einigen Stellen notwendig. Stellt sich nur die Frage, wann? Die Stuttgarter Versicherung befindet sich gerade mitten in der Host-Ablösung. Künftig setzt die Stuttgarter auf Kauf-Software. Dr. Philipp Kordowich, Chefarchitekt bei der Stuttgarter Versicherung, verrät im Podcast:

  • warum sie auf Standardsysteme setzen,
  • wie sie bei der Einführung vorgehen
  • und wann aus seiner Sicht Individualisierungen notwendig sind

Jetzt anhören auf:

Spotify Apple Podcasts

ALLE EPISODEN:Sie haben Lust auf mehr?

Hier finden Sie weitere spannende Interviews rund um IT, Prozesse und Trends in der Versicherungswirtschaft.

alle Episoden

RPA in der Unternehmenswelt

Veröffentlicht am 17.05.2024

Bedeutung von Robotic Process Automation (RPA) in der Unternehmenswelt

In einer zunehmend digitalisierten Welt ist Effizienz der Schlüssel zum Erfolg für Unternehmen aller Größen und Branchen. Die Automatisierung von Prozessen hat sich als eine der effektivsten Methoden erwiesen, um diesen Anspruch zu erfüllen. Robotic Process Automation, kurz RPA, ist…

Bluefield-Brownfield-Greenfield

Veröffentlicht am 15.05.2024

S/4HANA Migration: Brownfield, Greenfield und Bluefield im Vergleich

Die Migration zu SAP S/4HANA stellt Unternehmen vor wichtige strategische Entscheidungen. Die Auswahl des richtigen Migrationsansatzes – Brownfield, Greenfield oder Bluefield – hängt von den spezifischen Anforderungen und strategischen Zielen eines Unternehmens ab. In diesem Artikel werden die drei Ansätze…

Höchstrechnungszins Anhebung von 2023 bis 2025

Veröffentlicht am 07.05.2024

Anhebung des Höchstrechnungszinses 2025 & die Auswirkungen für Versicherer

Der Höchstrechnungszins in der Lebensversicherung soll ab 2025 bei 1 % liegen. Wir geben eine erste Einschätzung, was diese Änderung für die Versicherungsbranche mit sich bringt.